>>> Leitfaden: Auswahl der richtigen Wahlurne u...

>>> Leitfaden: Auswahl der richtigen Wahlurne und Wahlkabine <<<

 


Nachfolgend finden Sie einen Leitfaden zum Thema:

Welche Wahlurne bzw. Wahlkabine benötige ich? - für die zwei Kundengruppen:
1.) Stadt, Gemeinde / Behörde
2.) Unternehmen, Verein, Sonstige

 

 


1.) Sie bestellen als Stadt, Gemeinde / Behörde
 

In der Regel werden dieselben Wahlurnen für diverse Wahlen verwendet (Europawahl, Bundestagswahl, Landtagswahl, Kommunalwahl).

 

§ 33 Abs. 1 des Bundeswahlgesetzes (BWahlG) besagt:

Es sind Vorkehrungen dafür zu treffen, dass der Wähler den Stimmzettel unbeobachtet kennzeichnen und falten kann. Für die Aufnahme der Stimmzettel sind Wahlurnen zu verwenden, die die Wahrung des Wahlgeheimnisses sicherstellen.

Des Weiteren heißt es in der Europawahlordnung, der Bundeswahlordnung sowie z. Bsp. der Landeswahlordnung NRW und der Kommunalwahlordnung NRW:

Die Wahlurne muss mit einem Deckel versehen sein. Ihre innere Höhe soll in der Regel 90 cm, der Abstand jeder Wand von der gegenüberliegenden mindestens 35 cm betragen. Im Deckel muss die Wahlurne einen Spalt haben, der nicht weiter als 2 cm sein darf. Sie muss verschließbar sein.

Für die Stimmabgabe in Sonderwahlbezirken und vor einem beweglichen Wahlvorstand können kleinere Wahlurnen verwendet werden.

 pfeil_rechts_2Das bedeutet, für diese Wahlen kommen nur unsere grauen Wahlurnen sowie unsere größte Wahlurne aus Karton/Pappe in Frage. Die durchsichtigen Wahlurnen eignen sich hierfür nicht. Alle Modelle unserer grauen Wahlurnen der Höhen 35, 70 und 90 cm sowie unsere größte Wahlurne aus Karton/Pappe der Höhe 90 cm erfüllen die Anforderungen der Wahlordnungen für alle Bundesländer.



Welchen Urnentyp benötige ich?
Unsere grauen Wahlurnen sind in drei Ausführungen erhältlich:
- Standard (übereinander stapelbar)
- konische Form (V-Form, ineinander stapelbar)

- konische Form (V-Form, ineinander stapelbar + extra breiter Einwurfschlitz: A4-Umschlag - tauglich)
 Sipfeil_rechts_2e sollten sich also überlegen, ob Sie besser zur konischen Form greifen und somit weniger Lagerraum benötigen (bei mehreren Wahlurnen) und ob Sie einen extra breiten Einwurfschlitz benötigen, um Umschläge im A4-Format einwerfen zu können.

 

Benötige ich eine Wahlurne mit integriertem Schloss oder Bohrung?
Alle grauen Wahlurnen sind sowohl mit integriertem Schloss als auch mit Bohrung (zum Verschluss mittels Plombe oder Vorhängeschloss) erhältlich.
pfeil_rechts_2 Sie sollten sich überlegen, ob Sie das praktische, integrierte Schloss wählen oder eine Bohrung benötigen. Sie müssten sich z. Bsp. für die Bohrung entscheiden, wenn der Wahlvorstand auf einer Plombe unterschreibt. Um eine Plombe zu befestigen, benötigen Sie eine Wahlurne mit Bohrung (sichere Plomben und Vorhängeschlösser hier im Shop erhältlich).


Welches Fassungsvermögen haben die drei Urnengrößen 35, 70 und 90 cm?
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir hierzu keine Angaben machen können, da das Fassungsvermögen von verschiedenen Faktoren abhängt. Z. Bsp. wie die Stimmzettel fallen, wie diese gefaltet werden, wie dick das Papier ist, ob ein Umschlag verwendet wird, …


Muss der Einwurfschlitz zusätzlich abschließbar sein?
In diesem Fall wählen Sie bitte direkt auf der Artikelseite die Option: Schlitzverschluss (optional): ja in der Nähe des Preises aus. Der Einwurfschlitzverschluss ist zu empfehlen, wenn Sie Ihre Wahlurne nicht permanent  “bewachen“ können. Mithilfe des Einwurfschlitzverschlusses können Sie den Einwurfschlitz mit einer Plombe oder einem Vorhängeschloss zusätzlich sichern.


Muss die Wahlurne weit oder alleine transportiert werden?
In diesem Fall empfehlen wir Ihnen die Transportrollen, diese sind für alle grauen Wahlurnen der 90 cm Höhe erhältlich und erleichtern den Transport.


Welche Wahlkabine benötige ich?
Es stehen zwei Wahlkabinentypen zur Verfügung. Welchen Typ Sie benötigen, hängt von den Gegebenheiten des Wahlraums ab:
- Tischwahlkabine (in zwei Größen erhältlich, zum Aufstellen auf vorhandenem Tisch)
- Stehwahlkabine (in zwei Varianten erhältlich, frei im Raum aufstellbar, kein zusätzlicher Tisch notwendig)

 

 

 


2.) Sie bestellen als Unternehmen, Verein, Sonstige


Je nachdem für welchen Zweck Sie Ihre Wahlurne benötigen, sollten Sie sich einige Fragen stellen, damit Sie sich für das richtige Produkt entscheiden.
 

Kurzinfo zur Betriebsratswahl
Die Verordnung zur Durchführung des Betriebsverfassungsgesetzes (Wahlordnung) zur Wahl eines Betriebsrats macht keine genauen Angaben darüber, wie eine Wahlurne beschaffen sein muss. Die Wahlurne muss nur so beschaffen sein, dass das Herausnehmen der Wahlumschläge nur bei geöffneter Wahlurne möglich ist (§12 BetrVGDV1WO).
pfeil_rechts_2 Jede abgeschlossene, bzw. gesicherte Wahlurne erfüllt diese Anforderung
.
 

Welchen Urnentyp benötige ich?
Unsere grauen Wahlurnen sind in drei Ausführungen erhältlich:
- Standard (übereinander stapelbar)
- konische Form (V-Form, ineinander stapelbar)
- konische Form (V-Form, ineinander stapelbar + extra breiter Einwurfschlitz: A4-Umschlag - tauglich)
pfeil_rechts_2 Sie sollten sich also überlegen, ob Sie besser zur konischen Form greifen und somit weniger Lagerraum benötigen (bei mehreren Wahlurnen) und ob Sie einen extra breiten Einwurfschlitz benötigen, um Umschläge im A4-Format einwerfen zu können.


Benötige ich eine Wahlurne mit integriertem Schloss oder Bohrung?
Alle grauen Wahlurnen sind sowohl mit integriertem Schloss als auch mit Bohrung (zum Verschluss mittels Plombe oder Vorhängeschloss) erhältlich.
pfeil_rechts_2 Sie sollten sich überlegen, ob Sie das praktische, integrierte Schloss wählen oder eine Bohrung benötigen. Sie müssten sich z. Bsp. für die Bohrung entscheiden, wenn der Wahlvorstand auf einer Plombe unterschreibt. Um eine Plombe zu befestigen, benötigen Sie eine Wahlurne mit Bohrung (sichere Plomben und Vorhängeschlösser hier im Shop erhältlich).


Welches Fassungsvermögen haben die drei Urnengrößen 35, 70 und 90 cm?
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir hierzu keine Angaben machen können, da das Fassungsvermögen von verschiedenen Faktoren abhängt. Z. Bsp. wie die Stimmzettel fallen, wie diese gefaltet werden, wie dick das Papier ist, ob ein Umschlag verwendet wird, …


Muss der Einwurfschlitz zusätzlich abschließbar sein?
In diesem Fall wählen Sie bitte direkt auf der Artikelseite die Option: Schlitzverschluss (optional): ja in der Nähe des Preises aus. Der Einwurfschlitzverschluss ist zu empfehlen, wenn Sie Ihre Wahlurne nicht permanent  “bewachen“ können. Mithilfe des Einwurfschlitzverschlusses können Sie den Einwurfschlitz mit einer Plombe oder einem Vorhängeschloss zusätzlich sichern.


Muss die Wahlurne weit oder alleine transportiert werden?
In diesem Fall empfehlen wir Ihnen die Transportrollen, diese sind für alle grauen Wahlurnen der 90 cm Höhe erhältlich und erleichtern den Transport.


Welche Wahlkabine benötige ich?
Es stehen zwei Wahlkabinentypen zur Verfügung. Welchen Typ Sie benötigen, hängt von den Gegebenheiten des Wahlraums ab:
- Tischwahlkabine (in zwei Größen erhältlich, zum Aufstellen auf vorhandenem Tisch)
- Stehwahlkabine (in zwei Varianten erhältlich, frei im Raum aufstellbar, kein zusätzlicher Tisch notwendig)

 

Übrigens: Weiterführende Informationen zur Betriebsratswahl
Sollten Sie auf der Suche nach weiterführenden Informationen zur Betriebsratswahl sein, bzw. Unterstützung für Ihre Arbeit als Betriebsrat benötigen, besuchen Sie doch einfach mal unsere Partnerunternehmen.